Buddhismus-Luzern-Retreat-Lamrim

Winterretreat – Der Pfad zur Befreiung

Meditationen über die anfängliche und mittlere Ausrichtung des Lamrim

mit Kelsang Jampel
Wann: Di. 26.12.2017 – Di. 02.01.2018
Wo: Nalanda Zentrum für Kadampa Buddhismus

 

Die Entwicklung von Entsagung, dem Wunsch nach Befreiung hat zwei Stufen:

1. Die Anhaftung an dieses Leben überwinden
2. Die Anhaftung an zukünftige Leben überwinden

Je Tsongkhapa sagt in „Die drei Hauptaspekte des Pfades“:

„Ohne reine Entsagung gibt es keine Möglichkeit, die Anhaftung an die Vergnügen Samsaras zu befrieden; und da Lebewesen eng gefesselt sind durch das Verlangen nach Samsara, beginnt mit dem Streben nach Entsagung.

Freiheit und Ausstattung sind schwer zu finden und es gilt keine Zeit zu verschwenden. Indem ihr euren Geist damit vertraut macht, überwindet Anhaftung an dieses Leben; und indem ihr wiederholt über Handlungen und Wirkungen und über die Leiden Samsaras nachdenkt, überwindet Anhaftung an zukünftige Leben.

Wenn durch diese Kontemplation das Verlangen nach den Vergnügen Samsaras nicht mehr entsteht, nicht einmal für einen Augenblick, sondern Tag und Nacht ein Geist entsteht, der sich nach Befreiung sehnt, dann wurde Entsagung erzeugt.“

Während dieses Retreats werden wir uns mit den Meditationen der anfänglichen und mittleren Ausrichtung des Lamrim beschäftigen. Indem wir diese Meditationen Schritt für Schritt in einer meditativen Weise erforschen, werden wir eine tiefe Erfahrung von Entsagung, der Wurzel des Pfades entwickeln.

Was ist Entsagung? Die Bedeutung des Begriffes Entsagung wird leicht missverstanden. Wenn wir von Entsagung sprechen dann bedeutet das nicht, unsere Familie, Freunde, Arbeit und Vergnügen aufzugeben.

Entsagung bedeutet, dass wir unsere Leiden und deren Ursachen genau verstehen. Dadurch entwickeln wir den Wunsch uns dauerhaft davon zu befreien. Dieser Wunsch ist Entsagung. Es ist ein leichter und glücklicher Geisteszustand, der unser Leben positiv beeinflussen wird.

Die Meditationen und Unterweisungen sind in sich geschlossen, sodass es auch möglich ist, nur an einzelnen Sitzungen oder Tagen teilzunehmen. Setzen Sie sich bei Fragen mit uns in Verbindung.

Im nahegelegenen Staffelnhof (2min Fussweg) ist es möglich, sich über den Mittag in der Kantine zu verpflegen.

Alle sind herzlich willkommen!


Für unsere Planung sind wir um eine Anmeldung bis zum 21.12.2017 dankbar. Sie können aber auch noch „kurzentschlossen“ vorbeikommen, ohne sich vorgängig anzumelden.

Kosten:
Teilnahme ganzer Kurs: sFr. 250.–
Teilnahme einzelne Tage: sFr. 10.– pro Sitzung
Die Pujas am Abend (letzte Sitzung eines Tages) sind kostenlos.

zum Anmeldeformular

Das Retreat beginnt am Di 26.12. um 19.30 Uhr mit einer Einführung. Wir empfehlen, diesen Abend einzuplanen.

Eine Teilnahme an einzelnen Sitzungen ist möglich. Um zu einem besseren Verständnis zu gelangen, wird ein Meditationsthema auch über mehrere Sitzungen vertieft. Diese Sitzungen werden nicht angeleitet. Falls möglich, planen Sie daher die Teilnahme ganzer Tage. Nachmittags besteht die Möglichkeit, sich mit anderen auszutauschen und Fragen zu klären. Um uns zu helfen unsere Konzentration zu verbessern und Ablenkungen zu reduzieren, verbringen wird die Vormittage bis nach der 2. Sitzung schweigend.


Gen Losang Kelsang über den Geist der Entsagung (07:55)

Di. 26.12.Mi. 27.12.Do. 28.12.Fr. 29.12.Sa. 30.12.So. 31.12.Mo. 01.01.Di. 02.01.
Sitzungszeiten:

19.30 – 21.00 Uhr – Einführung

Sitzungszeiten:

09.00 – 10.00 Uhr
11.00 – 12.00 Uhr
15.00 – 16.00 Uhr
17.00 – 18.00 Uhr
19.30 – 20.30 Uhr – Puja „Wunscherfüllendes Juwel“

Sitzungszeiten:

09.00 – 10.00 Uhr
11.00 – 12.00 Uhr
15.00 – 16.00 Uhr
17.00 – 18.00 Uhr
19.30 – 20.30 Uhr – Puja „Wunscherfüllendes Juwel“

Sitzungszeiten:

09.00 – 10.00 Uhr
11.00 – 12.00 Uhr
15.00 – 16.00 Uhr
17.00 – 18.00 Uhr
19.30 – 20.30 Uhr – Puja „Wunscherfüllendes Juwel mit Tsog“

Sitzungszeiten:

09.00 – 10.00 Uhr
11.00 – 12.00 Uhr
15.00 – 16.00 Uhr
17.00 – 18.00 Uhr
19.30 – 20.30 Uhr – Puja „Wunscherfüllendes Juwel“

Sitzungszeiten:

09.00 – 10.00 Uhr
11.00 – 12.00 Uhr
15.00 – 16.00 Uhr
17.00 – 18.00 Uhr
19.30 – 20.30 Uhr – Puja „Wunscherfüllendes Juwel“

Sitzungszeiten:

09.00 – 10.00 Uhr
11.00 – 12.00 Uhr
15.00 – 16.00 Uhr
17.00 – 18.00 Uhr
19.30 – 20.30 Uhr – Puja „Wunscherfüllendes Juwel“

Sitzungszeiten:

09.00 – 10.00 Uhr
11.00 – 12.00 Uhr
Retreatende


 

 

Siehe auch:
Das Nalanda Zentrum für Kadampa Buddhismus
Anfahrt
Kalender
Kontakt