Die drei Studienprogramme

 

Der Ehrwürdige Geshe Kelsang Gyatso hat drei besondere Studienprogramme für das systematische Studium und die Praxis des Kadampa-Buddhismus konzipiert, die ganz besonders für die heute Zeit geeignet sind: Das Allgemeine Programm, das Grundlagenprogramm und das Lehrerausbildungsprogramm.

 

Das Allgemeine Programm (Mittwoch)
Vermittelt eine geeignete Einführung in die grundlegende buddhistische Sicht, Meditation und Praxis. Es beinhaltet Unterweisungen und Meditationen von Sutra und Tantra  und ist sowohl für Anfänger als auch für erfahrene Praktizierende geeignet. Dies ist unser hauptsächlicher wöchentlicher Kurs mit unserem Zentrumslehrer und findet jeweils Mittwochs von 19.30 – 21.00 Uhr statt. Keine Anmeldung notwendig.

Das Allgemeine Programm APdue (zweimal im Monat, Donnerstag)
Im Nalanda Zentrum wird seit Februar 2016 ein neues allgemeines Programm – APdue – angeboten. „due“ weil es neben dem Mittwochabend das zweite Kursangebot dieser Art ist und zweimal im Monat stattfindet. Wir beginnen mit einer Meditation, angeführt und mit traditionellen Gebeten begleitet. Anschliessend wird ein Buch unseres Spirituellen Meisters Geshe Kelsang Gyatso studiert. Dieser zweimal monatlicher Kurs findet mit unserem Zentrumslehrer jeweils Donnerstags von 19.00 – 20.30 Uhr statt. Keine Anmeldung notwendig.

 

Das Grundlagen Programm
Das Grundlagen-Programm bietet eine systematische Präsentation bestimmter Themen des Mahayana-Buddhismus an, die es den Praktizierenden ermöglicht, ihre Kenntnis und Erfahrung des Buddhismus zu vertiefen. Das Programm besteht aus fünf Themen, die auf Buddhas Sutra-Unterweisungen und den entsprechenden Kommentaren Geshe Kelsang Gyatsos beruhen.

Grundlagenprogramm im Nalanda Zentrum mit Gen Kelsang Gyalchog:
Jeweils Samstag Nachmittag von 14.00 – 17.00 Uhr. Gegenwärtiges Thema ist „Acht Schritte zum Glück“.

Am 06. Mai 2017 beginnt ein neues Studienthema: „Acht Schritte zum Glück“, basierend auf dem gleichnamigen Buch von Geshe Kelsang Gyatso. Das Thema ist für Einsteiger sehr gut geeignet. Es sind keine Vorkenntnisse nötig. Gen Kelsang Gyalchog wird uns die kostbaren Unterweisungen erläutern, die uns befähigen, unser Herz zu öffnen und unsere Weisheit zu vertiefen. Ein idealer Moment, um in das Grundlagen-Programm und die buddhistischen Unterweisungen reinzuschnuppern. Eine Teilnahme am Kurs oder ein Reinschnuppern als Gasthörer/in ist jederzeit möglich; Sie können sich bei Fragen gerne vorgängig mit uns in Verbindung setzen.

Weitere Auskünfte über die Studienprogramme erhalten Sie unter: Telefon 041 360 48 00 oder epc@nalanda.ch

 

Das Lehrerausbildungs Programm
Bietet eine ausführlichere Präsentation bestimmter Themen des Mahayana-Buddhismus an, um es Praktizierenden zu ermöglichen, ihre Kenntnis und Erfahrung  des Buddhismus zu vertiefen und sich als qualifizierte Lehrer der Neuen Kadampa-Tradition zu schulen. Das Programm besteht aus zwölf Themen, die auf Buddhas Sutra- und Tantra Lehren sowie den entsprechenden Kommentaren von Geshe Kelsang beruhen.

Lehrerausbildungs Programm im Nalanda Zentrum mit Gen Kelsang Gyalchog:
Jeweils Freitag Abend von 19.00 – 21.00 Uhr und Samstag Morgen von 9.00 – 11:00 Uhr. Gegenwärtiges Thema ist: „Tantrische Ebenen und Pfade“