Vergänglichkeit verstehen,
annehmen und sinnvoll nutzen

Tageskurs
Sonntag, 14. Mai 2017

09.30 – 16.30 Uhr

 

mit dem buddhistischen Mönch Gen Kelsang Gyalchog

Obwohl uns Vergänglichkeit tagtäglich begegnet, ist es nicht immer leicht, sie zu akzeptieren. Wir reagieren oft mit Unmut, Ärger oder sogar Wut auf sie.

Vergänglichkeit scheint auch eine Ursache für Ängste, Traurigkeit und Depressionen zu sein. Wenn wir uns der Vergänglichkeit aller Dinge, auch von uns selbst, bewusst sind und lernen, sie anzunehmen, gehen wir anders mit ihr um.

An diesem Tageskurs wollen wir uns auch mit Sichtweisen auseinandersetzen, die es uns ermöglichen, die Vergänglichkeit gezielt zu nutzen, um spirituell zu wachsen.

Alle sind herzlich willkommen! Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

 

Allgemeine Informationen:
Die Kurskosten betragen CHF 70.- (inkl. vegetarischem Mittagessen)
GPplus kostenlos

Anmeldung erwünscht bis 12. Mai 2017
-> zum Anmeldeformular