Der Ehrwürdige Geshe Kelsang Gyatso Rinpoche

ist ein vollkommen verwirklichter Meditationsmeister und international anerkannter Lehrer des Buddhismus. Geshe-la, wie er liebevoll von seinen Schülern genannt wird, ist in erster Linie verantwortlich für die weltweite Erneuerung des Kadampa Buddhismus in unserer Zeit.

Studium und Retreat
Geshe Kelsang wurde mit acht Jahren als buddhistischer Mönch ordiniert. Nach der Ordination studierte er Buddhas Unterweisungen für zwanzig Jahre in den grossen tibetischen Klöstern. Nachdem er seine Studien abgeschlossen und mit dem Geshe-Titel ausgezeichnet wurde, hat er sein Leben der Meditation gewidmet.

Unterrichtstätigkeit im Westen
Nachdem er 18 Jahre im Retreat verbracht hatte, ist er auf Bitte seines eigenen spirituellen Meisters Kyabje Trijang Dorjechang einer Einladung vom Manjushri Meditationszentrum in England gefolgt, in ihrem Zentrum zu unterrichten und ist 1977 in den Westen gereist. Seit dieser Zeit ist das Manjushri Zentrum sein spirituelles Zuhause gewesen, wo er Tausende von Unterweisungen gegeben hat. Viele dieser Unterweisungen sind in 22 hoch angesehenen Büchern über Buddhismus und Meditation veröffentlicht worden.

Geshe Kelsang Gyatso Rinpoche
Geshe Kelsang Gyatso Rinpoche
Geshe Kelsang Gyatso Rinpoche
Geshe Kelsang Gyatso Rinpoche
Geshe Kelsang Gyatso Rinpoche
Geshe Kelsang Gyatso Rinpoche
Geshe Kelsang Gyatso Rinpoche
Geshe Kelsang Gyatso Rinpoche
Geshe Kelsang Gyatso Rinpoche

Über die Jahre hat Geshe Kelsang mehr als Tausend Meditationszentren und Gruppen in über Vierzig Ländern gegründet und hat drei Studienprogramme entwickelt: das Allgemeine Programm, das Grundlagenprogramm und das Lehrerausbildungsprogramm, welche an diesen Zentren unterrichtet werden.

Er hat Hunderte von Lehrern ausgebildet und vielen Mönchen und Nonnen die Ordination gewährt. Er hat eine vollständige Überlieferungslinie nicht nur von Unterweisungen und Einsichten, aber auch von Gebeten, Ritualen, sakraler Kunst und Musik überliefert, welche alle auf die Bedürfnisse der modernen Welt zugeschnitten sind.

Durch Vorbild lehren
In seinen Unterweisungen betont Geshe Kelsang die Bedeutung der Meditation und wie man sie im täglichen Leben anwendet, die Notwendigkeit echtes Glück zu erlangen und wie wir das gute Herz entwickeln, anderen zu helfen. Er zeigt uns diese Eigenschaften in vollkommener Weise in seinem eigenen Leben.

Dieser bemerkenswerte Lehrer inspiriert so viele Menschen aus so vielen verschiedenen Ländern, weil er dies durch sein eigenes Beispiel vorlebt. Er ist ein bescheidener buddhistischer Mönch, der sich der Aufgabe widmet, den Menschen überall auf der Welt zu helfen, wahres Glück in ihrem eigenen Herzen zu finden.

 

Eine Biographie des Ehrwürdigen Geshe Kelsang Gyatso Rinpoche: (Video, 4min)

 

 

 

Siehe auch:
Die drei Studienprogramme
Kadampa Buddhismus